Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Willkommen zuhause: Transall C-160 auf Museumswiese bei Airbus in Finkenwerder
#1
[Bild: i16754bzknsd.jpg]
Standortleiter Dr. Georg Mecke (1. Reihe rechts) mit den Restaurierungsteams vor der Transall C-160 50+62 auf der Museumswiese bei Airbus in Finkenwerder.


Hamburg, 29. Juni 2017 Seit wenigen Wochen steht die Transall C-160 mit der Kennung 50+62 auf der Museumswiese im Airbus-Werk Finkenwerder. Standortleiter Dr. Georg Mecke setzte sich tatkräftig dafür ein, diesen für den Standort Finkenwerder wichtigen Flugzeugtyp zurückzuholen. Die Maschine wurde demilitarisiert und in der A380-Lackiererei neu lackiert. Damit die Transall auf der Museumswiese lange strahlt, wurde eine Glanzlackierung gewählt, wobei die Tarnfarbe der Lackierung von vor 40 Jahren entspricht. Unterstützt wurden die Lackierarbeiten von Auszubildenden im zweiten Lehrjahr. Sie konnten damit nicht nur ihre erste Ganzlackierung eines Flugzeuges erfolgreich absolvieren, sondern auch ein neues Beschichtungsverfahren erproben, das am Standort Hamburg sonst nicht zum Einsatz kommt.
Damit erweitert Airbus die Ausstellung historischer Flugzeuge auf dem Gelände, wo bereits ein Hansa-Jet, eine Noratlas und eine Super Guppy an die Tradition des Flugzeugbaus erinnern. In den 1960er Jahren legte das Transall-Programm den Grundstein für die deutsch­französische Zusammenarbeit in der Transportflugzeugentwicklung und Produktion. Neben Entwicklung und Fertigung von Bauteilen wie dem Rumpfbug, dem Rumpfheck sowie Leitwerksteile wurde die Transall in Hamburg auch endmontiert und ausgeliefert. Hauptrumpf und Höhenleitwerk wurden bei VFW in Bremen gebaut und die Tragflächen sowie die Triebwerksgondeln bei Nord Aviation in Frankreich. Auch diese Werke hatten zusätzlich eine eigene Endmontagelinie.


Über Airbus
Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Luft- und Raumfahrt sowie den dazugehörigen Dienstleistungen. Der Umsatz betrug € 67 Mrd. im Jahr 2016, die Anzahl der Mitarbeiter rund 134.000. Airbus bietet die umfangreichste Verkehrsflugzeugpalette mit 100 bis über 600 Sitzen an. Das Unternehmen ist europäischer Marktführer bei Tank-, Kampf-, Transport- und Missionsflugzeugen. Airbus ist die europäische Nummer 1 und weltweit die Nummer 2 im Raumfahrtgeschäft. Die zivilen und militärischen Hubschrauber von Airbus zeichnen sich durch hohe Effizienz aus und sind weltweit gefragt.

Airbus Press Office
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu Pressedienst für diesen Beitrag:
  • Axel1967, Frank Krause
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Airbus in Hamburg fertigt erste Rumpfsegmente für neue Beluga XL Pressedienst 0 1.845 07.11.2016, 21:06
Letzter Beitrag: Pressedienst
  WIKING Helikopter Service erhält erste H145 für Einsätze über der Nordsee Pressedienst 0 978 27.10.2016, 16:01
Letzter Beitrag: Pressedienst
  60 Jahre Jugendbildung auf Juist - von Airbus geförderter Verein feiert Jubiläum Pressedienst 0 1.124 04.10.2016, 17:26
Letzter Beitrag: Pressedienst
  250 junge Menschen starten ihre Ausbildung oder Duales Studium bei Airbus Pressedienst 0 1.113 13.09.2016, 16:43
Letzter Beitrag: Pressedienst
  Airbus to boost A320 production to 60 a month in mid-2019 Pressedienst 0 2.459 30.10.2015, 13:29
Letzter Beitrag: Pressedienst
  Nepal-Hilfsflug (Airbus & Nepal Airlines) ab Hamburg, Donnerstag 30. April Pressedienst 1 3.812 30.04.2015, 22:16
Letzter Beitrag: Dji1977
  10 years in the skies: the A380’s numbers add up Pressedienst 0 2.793 27.04.2015, 21:00
Letzter Beitrag: Pressedienst
  Qatar A350 Delivery 11h live Dji1977 0 2.986 22.12.2014, 11:40
Letzter Beitrag: Dji1977

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste