Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wechsel an der Spitze des BDL
#1
Pressemitteilung | Berlin, 4. Juni 2018

Dr. Stefan Schulte übergibt Amt des BDL-Präsidenten an Prof. Klaus-Dieter Scheurle
 
Nach zweijähriger Amtszeit als Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) hat Dr. Stefan Schulte heute turnusgemäß den Staffelstab an seinen Nachfolger übergeben. In den kommenden zwei Jahren wird Prof. Klaus-Dieter Scheurle, Vorsitzender der Geschäftsführung der DFS Deutsche Flugsicherung, an der Spitze des Verbandes stehen. Scheurle wurde Ende April von der BDL-Mitgliederversammlung zum Präsidenten des Verbandes gewählt und hat seine zweijährige Amtszeit nun angetreten. Stefan Schulte bleibt Mitglied im BDL-Präsidium.
 
Dr. Stefan Schulte, BDL-Präsident bis 31. Mai 2018 und Vorsitzender des Vorstands der Fraport AG: „Der BDL ist heute eine starke Konstante in der Vertretung deutscher Luftverkehrsanliegen. Ich möchte mich für die gute Zusammenarbeit im Verband und bei den zahlreichen Gesprächspartnern in Politik und Medien bedanken.“
 
Prof. Klaus-Dieter Scheurle, BDL-Präsident seit 1. Juni 2018 und Vorsitzender der Geschäftsführung der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH: „Wir begrüßen, dass sich die Koalition vorgenommen hat, den Luftverkehrsstandort Deutschland zu stärken und einseitige nationale Sonderlasten abzubauen. Dabei bieten wir der Politik unsere engagierte Zusammenarbeit an.“

Steffen Bilger MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur: „Unser gemeinsames Anliegen ist es, die Rahmenbedingungen für die Luftfahrtbranche stetig zu verbessern und damit die internationale Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Luftverkehrswirtschaft zu sichern. Im Namen des Bundesverkehrsministeriums danke ich Dr. Stefan Schulte herzlich für die erfolgreiche Zusammenarbeit. Ich freue mich, dass in guter Kontinuität auch mit dem neuen BDL-Präsidenten Prof. Klaus-Dieter Scheurle ein Ansprechpartner mit ausgewiesener Luftfahrtexpertise an der Spitze Ihres Verbandes steht. Ihnen, lieber Herr Prof. Scheurle, alles Gute für Ihr neues Amt und auf ein weiterhin vertrauensvolles Miteinander!“

[Bild: i18766bi2k43.jpg]
Thomas Jarzombek (Nationaler Koordinator für Luft- und Raumfahrt), Dr. Stefan Schulte (BDL-Präsident bis 31. Mai 2018), Prof. Klaus-Dieter Scheurle (BDL-Präsident seit 1. Juni 2018), Steffen Bilger (Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur) (v.l.n.r.)
 
Der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL)
"Nichts im Leben muss gefürchtet werden.
Es muss nur verstanden werden"

Eileen Collins, Astronautin
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  BDL legt Bilanz zum ersten Halbjahr 2018 vor Pressedienst 0 401 09.08.2018, 12:00
Letzter Beitrag: Pressedienst
  ICAO verabschiedet Standards für globales CO2-Kompensationssystem Pressedienst 0 478 28.06.2018, 17:05
Letzter Beitrag: Pressedienst
  „Tag gegen Lärm“: Information zu Maßnahmen gegen Fluglärm Pressedienst 0 613 24.04.2018, 20:28
Letzter Beitrag: Pressedienst
  Neues Portal bündelt Informationen zum Klimaschutz im Luftverkehr Pressedienst 0 868 22.02.2018, 15:17
Letzter Beitrag: Pressedienst
  Faszination Fliegen: Der neue Imagefilm der European Flight Academy Pressedienst 0 929 15.01.2018, 14:08
Letzter Beitrag: Pressedienst
  Widerøe verbindet Hamburg neu mit Bergen Sansibar 0 1.131 15.12.2017, 13:00
Letzter Beitrag: Sansibar
  Deutsche Fluggesellschaften helfen mit beim Rücktransport von NIKI-Passagieren nach D Pressedienst 0 1.000 14.12.2017, 14:56
Letzter Beitrag: Pressedienst
  Der BDL gratuliert der Bundesvereinigung gegen Fluglärm zum 50-jährigen Jubiläum Pressedienst 0 1.091 03.11.2017, 14:24
Letzter Beitrag: Pressedienst

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste