Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kingfisher Airlines startet neue Verbindung zwischen Kathmandu und Neu Delhi
#1
Auch Neu Delhi – Dubai und Mumbai – Dubai neu im internationalen Streckennetz
Frankfurt/London, 30. April 2010 - Kingfisher Airlines, erste und einzige fünf-Sterne-Airline Indiens im Skytrax-Ranking, treibt ihre internationale Expansion kräftig voran und hat tägliche Flüge zwischen Kathmandu und Neu Delhi angekündigt. Diese neue Verbindung markiert für die Airline gleichzeitig den Startpunkt des Flugbetriebs nach und von Kathmandu. Zusätzlich zu dieser Verbindung wird es zwei weitere internationale Verbindungen in die Golfregion geben – zwischen Neu Delhi und Dubai sowie zwischen Mumbai und Dubai.

Alle Verbindungen werden mit einem Airbus A320 bedient. Auf den Flügen zwischen Kathmandu und Neu Deli ist die Kingfisher Class, die Premium Economy Class der Airline, verfügbar. Die preisgekrönte Fluggesellschaft bietet ihren Fluggästen in allen Klassen komfortable Sitze mit breiter Sitzfläche und großer Beinfreiheit, exklusives Inflight-Entertainment, hervorragende Speisen und Getränke, eine erstklassig ausgebildete Crew sowie zahlreiche weitere Komfortmerkmale an Bord.

Dr. Vijav Mallya, Vorsitzender und CEO von Kingfisher Airlines, freut sich über die neuen Verbindungen: „Ich bin sehr erfreut, den Erstflug von Kathmandu nach Neu Delhi zu verkünden. Kingfisher Airlines hat das Flugerlebnis neu definiert: Auch mit dieser neuen Verbindung ermöglichen wir es den Reisenden auf dieser Strecke, mit der beliebtesten indischen Fluggesellschaft zu fliegen und dabei unseren exzellenten Service zu genießen.“

Kingfisher Airlines hat das größte Streckennetz in Indien und bedient zahlreiche Städte der Region als einzige Airline. Fluggästen, die von Kathmandu zum Hub nach Neu Delhi fliegen, stehen hervorragende Verbindungen nach Mumbai, Hyderabad, Bangalore, Kolkata, Pune, Chennai, Ahmedabad, Leh und London zur Verfügung.

Kingfisher Airlines bietet ein exklusives Flugerlebnis in allen Klassen – von der Kingfisher Red – der Economy Class – über die Premium Economy Class bis hin zur luxuriösen Kingfisher First Class. Als Indiens Marktführende Fluggesellschaft bietet sie die größte Anzahl an Flügen auf dem indischen Markt. Die Airline verbindet 61 Städte in Indien sowie acht internationale Destinationen und hat täglich über 390 Abflüge, die sie mit der Flotte von 66 Flugzeugen durchführt.
[Bild: 522.bmp]
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kingfisher Airlines erhält weitere Verkehrsrechte Pressedienst 0 1.569 15.02.2010, 16:38
Letzter Beitrag: Pressedienst

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste