Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommerzielle Zusammenarbeit zwischen XL Airways und Hamburg Airways
#1


XL Airways lässt sein AOC vorläufig ruhen und überlässt Hamburg Airways die Durchführung des geplanten Winterflugprogramms 2012/13. 2013 soll über eine Zusammenarbeit zwischen den Fluggesellschaften und die Ausgestaltung einer Kooperation entschieden werden. Aktuell verfügt XL Airways über fünf Boeing 737-800, von denen drei bis Mai 2013 in Nordamerika fliegen. Hamburg Airways betreibt zwei Airbus A 320 und zwei Airbus A 319.
Dazu Bertholt Flick, Geschäftsführer von XL Airways: “In unserer Branche ist Zusammenarbeit erforderlich. Beide Airlines würden sich exzellent ergänzen. Das betrifft sowohl die Flottengröße als auch die Routenplanung. Wir würden uns über eine Zusammenarbeit mit Hamburg Airways freuen.“
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sommerflugplan 2011 Flughafen Stuttgart begrüßt ITS Ferienflieger Pressedienst 0 3.056 28.06.2011, 19:57
Letzter Beitrag: Pressedienst

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste